Mizuno ST-180 Driver

Angebot!

Mizuno ST-180 Driver

459,00 389,00

  • Erweiterte Wave-Sohle
  • Verstellbare „Quick-Switch“-Hosel
  • Geschmiedetes SP700 Ti Face
  • enorme Ballgeschwindigkeiten für extreme Längen

 

Lieferzeit: 2-6 Tage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorien: , Schlüsselworte: , , , ,

Beschreibung

Mizunos neuer Driver mit verbesserter Technik und bekannt sportlichen Design!

Der neue Mizuno ST-180 Driver liefert eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten um den Ballflug für den jeweiligen Spieler zu optimieren. Der 440 cc große Driverkopf verfügt über 3 Fast-Track-Systeme mit zwei 8 Gramm Gewichten zur Beeinflußung des Spinverhaltens und der Flugkurve. Zusätzlich kann der Driver mit dem Quick-Switch-System ganz einfach im Loft eingestellt werden, in der Standardvariante zwischen 7,5°-11,5°, in der High-Loftvariante zwischen 10,5°-14,5°.

 

Brechen Sie alle Speed-Limits-Volle Pulle

Die Wave-Sohle von Mizuno verlagert jedes verfügbare Gramm nach unten und in Richtung Schlagfläche. Dies senkt die Spin-Rate drastisch, auch bei Spielern mit höchsten Schwunggeschwindigkeiten und bei solchen, die den Ball im Abschwung treffen. Unsere erste Wave-Sohle in einem Driver erlaubt es, dass dieser sich im Aufprall kontrahiert und  danach ausdehnt. Dies erhöht die Energie, die auf den Ball wirkt. Das neue, geschmiedete SP700 TI-Face erhöht die Ballbeschleunigung beim ST180 gegenüber seinen Vorgängern erheblich.

 

Erweiterte Wave-Sohle: Ursprünglich für unsere Fairwayhölzer entwickelt, kontrahiert bzw. dehnt sich unsere Shockwave-Sohle. Dies bringt höhere Ballgeschwindigkeiten und verlagert gleichzeitig Gewicht nach vorne – für deutlich weniger Spin.

Effizientes Design für wenig Spin: Die innere „Waffle-Crown“ spart Gewicht und verlagert es nach vorne und unten.

Geschmiedetes SP700 Ti Face: Ermöglicht ein präzises, unterschiedlich starkes Schlägerblatt für beschleunigte Ballgeschwindigkeiten.

Verstellbare „Quick-Switch“-Hosel: Erlaubt 4 Grad Loft- und 3 Grad Lie-Einstellungen und entspricht so ihrem persönlichen Anspruch in Sachen Optik und Ballstart.

 

„Bei den Tests waren wir echt schockiert. Die Spin-Rate und die Ballgeschwindigkeiten dieses Drivers haben uns echt auf dem falschen Fuß erwischt. Der ST180 kommt so schnell mit so wenig Spin – da werden sich viele gute Spieler fragen, was sie wirklich von einem Driver erwarten.“

Jeff Cook, Manager der PGA Tour

Zusätzliche Information

Loft

7,5°-11,5° verstellbar, 10,5°-14,5° verstellbar

Flex

lady, medium, regular, stiff

RH/LH

rechtshand, linkshand